Kinder- und Jugendliteraturfestival 2020 bietet tolle Aktivitäten

Saltillo, Coah.- Das Kulturministerium von Coahuila (SC) hat die Aktivitäten im Rahmen des Festivals für Kinder- und Jugendliteratur 2020 (Felij) vorgestellt, das praktisch vom 12. bis 16. November stattfinden wird.

Die Kulturstaatssekretärin Ana Soféa Garcia Camil wies darauf hin, dass dies Präsentationen von Büchern, Poesie-Workshops, mündliche Erzählungen und Dialoge über die Förderung von Büchern und Lesen mit Vermittlern des Nationalen Programms der Lesesäle umfassen.

“Wir freuen uns sehr, an diesem Festival teilzunehmen, an dem wir landesweit 11 und 7 auf Landesebene teilnehmen werden. Wir laden diejenigen ein, die in den sozialen Netzwerken des Programms ‘Contigo a la distancia’, des Fund of Economic Culture (FCE) und ‘Wings and Roots'” aufmerksam sind.
Zu den Aktivitäten auf nationaler Ebene gehören die Präsentationen der Bücher “El ni’o que stayed to live above a cloud” (Quitzé Fernéndez), “Tu mam’ Maut” (Gilberto Prado), “El espectacular fin de una estrella” (Julieta Fierro), “Ask Lucia” (Volunteering for Health Coahuila) und “Wish you were here” (Alfredo Loera).

Die redaktionelle Präsentation “Hunting Illustrators: Five Symptoms of a Rabbit Going to Die” (Estrada Stphany), “I’m Leaving” (Jasmine Esparza), “Unconscious Mind” (César Néjera).
Auch der Vortrag “Geschichten aus meinem Fenster. Red Caperucito”, mit der Cachivaches-Truppe, “BIPO Reading Circle”, dem Lesesaal in den Villen von San Agustin und der Lesewerkstatt Versos de la Laguna / Ciudad Caligrama.

Was das Staatsprogramm betrifft, Es handelt sich um den Dokumentarfilm “Mercado Juérez” (Projekt Pacmyc), den Historischen Jubiläumsvortrag der Stiftung Torreon (Rodolfo Esparza), Lagunero Gorditas de Cocedor Heritage (Laguna Region Project), Lagunero Orgunero Heritage Kürbishasen von Viesca (Laguna Region Project), Erzählt Geschichten vom Löwen und kaninchen (Juan Huerta), Erzählt Geschichten Die Prinzessin der Flaschen (Moka Tales), und die Buchpräsentation Los nioos del Mezquite (Quitzé Fernéndez).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *