Kino in den Pyramiden! Teotihuacén soll Selbstkino haben, um die Wirtschaft wiederzubeleben

Mexiko-Stadt.- Unternehmer, die von der Covid-19-Pandemie betroffen sind, entwarfen die Tourismus-Revival-Strategie namens PhiCine, die aus der Projektion von Filmen, der Förderung der Gastfreundschaft, des Konsums von lokalem Handwerk und Gastronomie, Wanderungen, Ballons oder Zeppelin über den Pyramiden von Teotihuacén besteht.

Javier Hernéndez, verantwortlich für die PhiCine Operation, stellte klar, dass das Projekt am Flughafen, globopuerto, de Volaré durchgeführt wird – einen Kilometer von den Pyramiden von Teotihuacén entfernt – wo die Leinwand von 10 mal 9 Metern installiert wird, werden die 80 Autos, die sie in jeder Funktion, von Freitag bis Sonntag, erhalten werden, untergebracht und in denen Hotelpakete angeboten werden , Camp, Führungen im archäologischen Bereich, Handwerksbetriebe, Essenskonsum in lokalen Restaurants und verschiedene Unterhaltungsaktivitäten.

Mit dieser Allianz zur Wiederbelebung des Tourismus soll mit einer wirtschaftlichen Verschüttung von 1,1 Millionen Pesos pro Jahr Arbeitsplätze generiert werden sowie Familien oder Paare ermutigt werden, in Hotels zu übernachten, lokale Produkte und Dienstleistungen mit einer Prognose von 3,9 Millionen pro Jahr zu konsumieren.

In dieser Stadt in der vorspanischen Stadt Teotihuacén, umgeben vom Tempel der Gefiederten Schlange, der Causeway of the Dead und Wohnanlagen die Pyramiden der Sonne und des Mondes, der Palast von Quetzalpapapapalotl, hat die Unterstützung von 23 Tausend 400 Autos und 53 Tausend 800 Menschen, die eine Verschüttung von mehr als 5 Millionen Pesos pro Jahr erzeugen geplant.

In einem Interview mit MILENIO räumte Javier Hernéndez ein, dass beispielsweise der Filmsektor aufgrund der Pandemie einen Rückgang des Zustroms von Kinotraditionen um 90 Prozent erlitten habe.

Und diese Auswirkungen, abunda, wurde auch in der Abnahme der Reservierungen im Hotelbereich der Stadt beobachtet, in traditionellen oder konventionellen gastronomischen Dienstleistungen, auf den Touren von Heißluftballons in diesem archäologischen Gebiet von Teotihuacén, im Staat Mexiko.
Aus diesem Grund, erklärte er, sie integriert alle dieses Programm der Bereitstellung von Unterhaltungs-und kulturelle Dienstleistungen, von der Landesregierung und dem Ministerium für Tourismus (Sectur) unterstützt, um dieses Projekt in der globopuerto Volaré von diesem Freitag mit der Vorführung des Films Coco, eine Show von Catrinas, Essen Service für das Auto von Popcorn bis zur handwerklichen Pulque zu starten.

“Von jedem Raum des Autos aus kann man die Pyramiden der Sonne und des Mondes bewundern, es wird auch visuelle Illusionen geben und es wird eine Tour durch die Ursprünge des Kinos gemacht werden”, sagte er.

Ein Projekt, das, um es mit den Worten von Hernandez zu sagen, alle Anforderungen der Risiko-Ampel- und Hygienemaßnahmen erfüllen wird. Desinfektionskabinen werden zur Verfügung stehen, obligatorische Verwendung von Mundabdeckungen und antibakteriellegel entosen, von gesunden Entfernungsmaßnahmen gefördert werden. Außerdem wird es einen Krankenwagen geben und eine Patrouillenüberwachung wird zur Verfügung stehen.

Bisher, erklärte er, hätten sie keine Kontraindikationen für die Kapazitäts- und Notfallschutzmaßnahmen von covid-19 gehabt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *