Chatham Co. gibt Fortsetzung des Ausnahmezustands mit Masken, Gesichtsverkleidungen

CHATHAM CO., Ga. (WTGS) — Am Montag gab der Vorsitzende des Chatham County Board of Commission, Chester Ellis, die 8. Fortsetzung des countyweiten Ausnahmezustands als seine erste offizielle Amtshandlung als Vorsitzender bekannt.

Nach Angaben eines Beamten aus Dem Chatham County begann der Ausnahmezustand am Montagmittag und befiehlt allen Menschen, eine Maske oder Gesichtsverkleidung im öffentlichen Raum zu tragen, darunter:

Masken oder Gesichtsverkleidungen müssen Nase und Mund bedecken.

Körperliche/soziale Entfernung von sechs Fuß zwischen den Menschen ist erforderlich, soweit es möglich ist, sagte die Anordnung.

Darüber hinaus heißt es in der Reihenfolge, dass jeder seine Hände mit Seife oder Wasser waschen oder regelmäßig einen alkoholhaltigen Handdesinfektionsmittel verwenden sollte.

Der Ausnahmezustand ermöglicht es den Kommunen, eine restriktivere Anordnung in Bezug auf COVID-19 zu verhängen.

Die Bestellung bleibt bis zum 3. Februar 2021 in Kraft, es sei denn, sie wird weiter geändert oder aufgehoben.

 

Leave a Comment