#CULTURESHOCKED in Brüssel: Ep. 5

29 Jul by vinh

#CULTURESHOCKED in Brüssel: Ep. 5

Europa ist ein kulturell verdichteter Kontinent, der aus allen Nähten platzt mit allerlei lustigen Dingen, die man erleben kann. Nachdem ich mit Familie und Freunden durch London tourte, habe ich mich auf die Suche nach einer gesunden Skate-Szene auf die Überquerung des Ärmelkanals gesetzt. Diese Jagd führte mich direkt nach Brüssel, Belgien.

Ich hatte das Glück, die De-facto-Hauptstadt Europas 2019 für einen Abend zu besuchen, und ich war einfach verblüfft über die schiere Anwesenheit von Inline-Skatern, die alle die Leidenschaft des Rollens teilen. Kurz gesagt, ich war süchtig und musste für einen längeren Aufenthalt zurückkehren. Nach einem kurzen Flug von London war Julien Casalini, einer der zuverlässigsten Inline-Enthusiasten der Stadt, gnädig genug, mich vom Flughafen zu holen. Als ich das Land der Schokolade und des Bieres besuchte, wusste ich, dass ich ein paar kulinarische R&R hatte, aber ich hatte keine Ahnung, dass mein erster Ausflug in die Feinschmeckerkultur der Nation direkt in der Casa de Casalini stattfinden würde.

Juliens Mitbewohner Axel hatte die Küche vor meiner Ankunft vorbereitet, und meine Munchie-Heißhunger hätte nicht glücklicher sein können. Vergessen Sie eine belgische Waffel. Ein Biss eines hausgemachten belgischen Krepp und ich war bereit, alles weg zu unterschreiben. Mit einem Bauch mit sorgfältig kuratierten Geschmäckern teilten mir meine Gastgeber mit, dass ich zum bestmöglichen Zeitpunkt in ihrer Heimatstadt angekommen bin. Jedes Jahr im September, nur für einen Sonntag, beschränkt Brüssel seine Straßenaggregation nur auf den Fußgängerverkehr. Mit anderen Worten, die Straßen gehören Männern und Frauen, die an einem Sonntag alles außer gasbetriebenen Fahrzeugen benutzen. Ein Fußgängerparadies ist genau das, was der Arzt bestellt hat, also füllten wir unser Rezept aus, indem wir auf unseren Inline-Skates auf die Straße fuhren, um Brüssel mit einer einzigartigen Perspektive zu sehen.

Schauen Sie sich das Video oben für meine ersten zwei Tage immer #CULTURESHOCKED in der Kreuzung von Europa, und halten Sie es gesperrt, um dummDOPE für mehr Inhalte fallen sehr bald!

Rufen Sie Julien an, dass er nicht nur mich beherbergt, sondern auch für seine erstaunliche Kameraarbeit in diesem Segment.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *