Da die heimischen Kinos an Popularität gewinnen, wächst auch der große amerikanische Snack: Popcorn

WASHINGTON (WJLA) – Wenn Sie noch etwas brauchen, auf das Sie sich 2021 freuen können, sollten Sie sich eine Feier eines der einflussreichsten Snack-Lebensmittel Amerikas überlegen: Popcorn!

Jetzt mit mehr in-home-Betrachtung von Filmen, während Theater weiterhin auf soziale Distanz, die Haus Popcorn Köche kicken es ein wenig.

Die Vereinigten Staaten werden den National Popcorn Day am 17. Januar begehen. Dieser unwiderstehliche Leckerbissen reicht Tausende von Jahren als Grundnahrungsmittel für indigene Stämme zurück.

Es begann seinen allgegenwärtigen Aufstieg in die amerikanische Kultur in den späten 1800er Jahren, als Charles Cretors, ein Konditor aus Illinois, eine Erdnussröstmaschine modifizierte, um die knallenden Kerne unterzubringen. In Anerkennung seines lukrativen Potenzials begann er, sein frisches Popcorn aus Straßenwagen an Kunden auf Messen, Karneval und schließlich Kinos zu verkaufen.

Heute konsumieren die Amerikaner schätzungsweise 15 Milliarden Quarts Popcorn pro Jahr, genug für alle, um 47 Quarts nur für sich selbst zu haben. Wenn es durch den Kern (oder eine Handvoll) zu repetitiv wird, kann es direkt in eine Müslistange passen, in Süßigkeiten spröde gemischt oder sogar auf einem Salat.

Ernährungstechnisch hat Popcorn in der Snack-Kategorie wenig Konkurrenz. Es ist ein Vollkorn, was bedeutet, dass alle Teile des Kernels verfügbar bleiben, wenn sie verarbeitet und gegessen werden. Popcorn bietet eine zuverlässige Quelle für komplexe Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe, während es fett- und kalorienarm ist — einfach auf die Toppings gehen.

Egal, ob Sie es mit dem Kochfeld, der Knallmaschine, der Mikrowelle, dem Luftknaller oder über einem offenen Feuer schaffen, Popcorn macht alles, was Sie beobachten, ein wenig leichter zu schlucken.

 

Leave a Comment