Das Thanksgiving behandelt Sie Ihren Hund füttern

Es geht um die Zeit des Jahres, wenn Sie alle Ihre Rezepte sammeln und die Zutaten für Ihre berühmten Thanksgiving-Gerichte kaufen müssen. Die Küche wird bald nach Truthahn, Kartoffelpüree, Füllung und Kürbiskuchen riechen. Wenn dies nicht Ihr erstes Jahr als Haustierbesitzer ist, wissen Sie bereits, was Sie erwartet: ein dröhnendes, sausendes, hungriges Tier irgendwo in der Nähe.

Es ist schwer, diesen entzückenden, bettelnden Augen zu widerstehen. Wenn Ihr Haustier ein Kletterer ist, ist es wahrscheinlich noch schwieriger, es aus dem Essen herauszuhalten, bevor es überhaupt die Pfanne erreicht. Während einige Thanksgiving Delikatessen sind völlig off-limits für Tiere, gibt es einige Leckereien, die Sie Ihren Hund geben können, um sie genauso glücklich wie Sie während der Ferien sind.

Turkei

Der Hauptgang und vielleicht die attraktivste für die Nase Ihres Hundes. Für sich allein ist Truthahn bereits ein nahrhafter Bestandteil vieler Hundefutter. Es enthält Protein, Riboflavin und Phosphor, die alle gesund für Ihren Hund sind. Die Türkei wird nur gefährlich, wenn Sie anfangen, Saucen, Konservierungsstoffe und andere Extras hinzuzufügen. Lassen Sie ein oder zwei Stücke fallen und beobachten Sie, wie die Augen Ihres Hundes mit Freude aufleuchten.

Kürbis

Dieses Grundnahrungsmittel der Herbstsaison ist ein weiterer großer Leckerbissen für Ihren Hund. Seien Sie vorsichtig mit diesem, weil Sie nicht nur rohen Kürbis aus Ihrem neuen dekorativen Kürbis schöpfen und geben Sie es Ihrem Hund. Sie sollten ihnen auch keine Stücke von Ihrem Kürbiskuchen geben. Jedoch, Dosenkürbis ist ein gesunder Kompromiss, weil es Ballaststoffe enthält, Kalium, und Vitamin A, unter anderem Nährstoffe. Fügen Sie dies in die Futterschüssel Ihres Hundes, und vielleicht sprühen Sie ein wenig Schlagsahne auf die Oberseite (wie ein Puppuccino in Ihrem lokalen Café).

Süßkartoffeln

Genau wie Kürbis enthält diese klassische Beilage Ballaststoffe, Beta-Carotin und essentielle Vitamine, um Ihren Hund gesund zu halten. Solange Sie keinen braunen Zucker oder Marshmallows enthalten, können Sie kochen und maische eine Süßkartoffel für Ihren Hund. Regelmäßige Kartoffeln sind jedoch nicht zu sehen. Jüngste Forschung endiebe Hunde-Dilated Cardiomyopathie (DCM) mit Hundefutter, das Kartoffeln enthält. Rohe Kartoffeln enthalten eine giftige Verbindung namens Saninin, die nur reduziert wird, wenn Kartoffeln gebacken oder gekocht werden.

Grüne Bohnen

Egal, welche Art und Weise Sie es schneiden, grüne Bohnen sind eine starke Wahl für Dieernährung Ihres Hundes. Grüne Bohnen haben Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe, und sie haben nicht viele Kalorien. Es sind die Saucen und Gewürze, die Ihr Haustier gefährden könnten, also lassen Sie einfach Ihren Hund ein paar greifen, bevor Sie irgendwelche zu Ihrem Auflauf hinzufügen.

 

Leave a Comment