Long Co. Schools schiebt Starttermin für das kommende Semester zurück

LUDOWICI, Ga. (WTGS) — Die Rückkehr ins Klassenzimmer wird sich für die Schüler in Long County verzögern.

Schulverwalter gaben die Ankündigung Samstag, 2. Januar nach der Analyse COVID-19 Fall zählt in der Gegend.

Long County School District Administrators haben weiterhin genau die lokalen COVID-19-Daten überwacht, die vom Georgia Department of Public Health während der Weihnachtspause zur Verfügung gestellt wurden. Leider ist unsere Community-Spread-Rate deutlich gestiegen. Da wir die Sicherheit von Studierenden und Mitarbeitern weiterhin als oberste Priorität betrachten, werden wir die Wiedereröffnung für Studenten auf Montag, den 11. Januar 2021 verschieben.
Systemmitarbeiter melden sich für die Woche vom 4. bis 8. Januar vor Ort.

Während dieser Zeit bereiten sich Lehrer und Schulverwalter darauf vor, dass das bezirksweite virtuelle Lernen am Montag, 11. Januar, eingeleitet wird, falls dies zu diesem Zeitpunkt noch als notwendig erachtet wird.

Die Entscheidung, am 11. Januar auf 100% virtuelles Lernen umzusteigen, wird spätestens am Donnerstag, 7. Januar, fallen.

Die Anweisung sollte am 6. Januar persönlich wieder aufgenommen werden.

Aufgrund des anhaltenden Anstiegs der COVID-19-Fälle bei Mitarbeitern, Schülern und der Gemeinde haben die Long County Schools Änderungen am Schulkalender vorgenommen. Sie schlossen am Freitag, den 18. Dezember.

Face-to-Face Learning, Virtual Learning und Learn from Home dauerten bis zum 17. Dezember an. Dann änderten sie auch den 4. und 5. Januar in Teacher-In-Service Days. Die Schüler sollten sich am 4. und 5. Januar nicht bei der Schule melden.

 

Leave a Comment