Museum of Fine Arts Boston präsentiert Jean-Michel Basquiat “Writing the Future”-Ausstellung

29 Jul by vinh

Museum of Fine Arts Boston präsentiert Jean-Michel Basquiat “Writing the Future”-Ausstellung

Das Museum of Fine Arts Boston plante writing the Future: Jean-Michel Basquiat und die Hip-Hop Generation vom 5. April bis 2. August. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde diese Ausstellung verschoben, aber Basquiat-Fans werden ihre Zeit mit der Kunst der Legende durch eine virtuelle Präsentation bekommen.

Writing the Future: Jean-Michel Basquiat und die Hip-Hop-Generation werden ein Statement abgeben, das Künstler ankündigt, die inmitten großer Barrieren neue Ausdrucksformen von Kunst in die Welt gebracht haben. MFA Boston sagte in einer Erklärung…

“Jetzt ist es mehr denn je eine Ausstellung, die dringend gebraucht wird – eine Ausstellung, die verspricht, unsere Museen und Gemeinschaften aller Altersgruppen und Hintergründe in einem Moment zusammenzubringen, in dem neue Formen des Zugangs zu Kunst, Kultur und Ideen den Weg in unsere gemeinsame Zukunft ebnen werden.”

Die Ausstellung wird sich auf Basquiats Arbeit aus seiner Zeit konzentrieren und zeigt seine gesellschaftspolitischen Anfänge, ein Element, das zu einem roten Faden in seiner Arbeit wurde. Zu seinen satirischen Arbeiten gesellen sich ähnliche Werke von Keith Haring, Futura, RAMMELLZEE und mehr.

Die MFA Boston Ausstellung wird vor allem den kollaborativen Fun Fridge zeigen, der Marken von Basquiat, Haring, Futura, Eric Haze, Kenny Scharf und vielen mehr teilt. Sehen Sie einige ausgewählte Stücke rom die Ausstellung in unserer Galerie unten. Besuchen Sie auch MFA Boston online für Updates auf der Basquiat Ausstellung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *