Polka Dot Prosa! Yayoi Kusama veröffentlicht Coronavirus inspirierte Botschaft an die Welt

29 Jul by vinh

Polka Dot Prosa! Yayoi Kusama veröffentlicht Coronavirus inspirierte Botschaft an die Welt

Sie können sie als die Prinzessin der Polka Dots kennen, aber Yayoi Kusama bewegt sich mit einem Gedicht, das vom Coronavirus inspiriert ist, in ein anderes Kunstreich. Der japanische Künstler hat schon immer Polka Dot Kunst zusammen mit einer Botschaft verwendet.

Da wir uns vor dem Coronavirus schützen, wurden viele Kusama-Ausstellungen vorerst abgeschreckt. Die Künstlerin erkennt, dass ihre Kunst als Flucht gedient hat, und angesichts der Millionen von Leben, die gestört werden, bietet sie ein Wort der Hoffnung an, wobei ihre Botschaft als Kunst dient.

Die in London ansässige Victoria Miro Gallery hat Yayois herzliche Botschaft an die ganze Welt geteilt. Sie fängt an… “Heute, da die Welt vor COVID-19 steht, fühle ich die Notwendigkeit, sie mit dieser Botschaft anzugehen:.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *