Shepard Fairey x Adobe Digital Art Program zu Ehren COVID-19 Helden

29 Jul by vinh

Shepard Fairey x Adobe Digital Art Program zu Ehren COVID-19 Helden

Adobe hat bereits 3 Millionen US-Dollar an Beiträgen geleistet, um Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu helfen, und ihre neueste Geste der Philanthropie findet sie bei der Zusammenarbeit mit Shepard Fairey. Der weltliche Künstler und OBEY-Gründer hat ein neues Kunstwerk namens Guts not Glory zu Ehren des medizinischen Personals veröffentlicht, das gegen das Coronavirus kämpft.

Die Abbildung, Guts not Glory, zeigt eine Krankenschwester, die für viele Medizinische Mitarbeiter repräsentativ ist, die ihre Gesundheit mit mitfühlendem Service riskieren. Fairey sagt, dass er ein Foto machen wollte, das die Wärme und Empathie ausstrahlt, die gesundheitspersonale Mitarbeiter bieten, und er hat das mit Guts not Glory getan.

Hinzu werden weitere Stücke von Künstlern wie Aaron Draplin, Donna Adi, Jessica Walsh und Ignasi Monreal. Jeder der Künstler wird originale digitale Kunstwerke veröffentlichen, die auch die Helden des Gesundheitswesens feiern. Wenn Sie Adobe anderen helfen möchten, erfahren Sie mehr auf der Seite Honor Heroes von Adobe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *